Über Mich

 

Nicole Guth-Mahlberg

Shiatsu Praktikerin GDS

Nach meinem Abitur studierte ich an der Universität in  Essen Diplom-Pädagogik. Während und nach meinem Studium fühlte ich mich berufen mit Menschen zu arbeiten, insbesondere mit Kindern.
Heute arbeite ich als Diplom-Pädagogin in verschiedenen Kindertagesstätten.
Im Rahmen meines lebenslangen Lernens, stieß ich nach meiner Ausbildung zur „Burn-out und Stressberaterin“, im Jahre 2016, auf Shiatsu.
Hier begegnete ich einer für mich ganz neuen Anschauung auf das Leben, der Beziehung zu mir selbst und anderen Menschen. Überwältigt von der Kraft, der Kunst  der Berührung und den Möglichkeiten von Shiatsu, begann ich 2016 mit meiner Ausbildung zur Shiatsu Praktikerin.
Meinen Diplom Abschluss zur Shiatsu Praktikerin machte ich im November 2019 (ISOM) in Bonn.
 

 

Mit Beginn des Jahres 2020 eröffnete ich meine eigene Praxis und arbeite mit den unterschiedlichsten Klienten  jeden Alters.
Es macht mir Freude durch Shiatsu im tiefen Kontakt mit anderen Menschen zu sein. Dies geschieht auf eine ganz besondere Art und Weise und liegt in der Stille, der Achtsamkeit und Intensität der Berührung.
Hierbei ist mir der achtsame Kontakt in der Berührung, im Gespräch und in der Haltung zum Klienten ein besonderes Anliegen.
In meiner Ausbildung besuchte ich die unterschiedlichsten Fortbildungen und erhielt wunderbare und tiefgehende Einblicke. Diese Impulse fließen in meine Shiatsu-Behandlungen mit ein.

 

Fort- und Ausbildungen zu folgenden Themen:
  • Shiatsu bei ausgewählten Frauen Beschwerden, Maike Kockrick, GSD, 2018
  • Zen Shiatsu -Techniken und Ausrichtung, Haruhiko Masunaga, Junior, 2019
  • Kiyindo Shiatsu und Thai-Yoga-Massage, bei Pierre Clavreux, aus Straßburg, 2019
  • Hara-Diagnose, Wilfried Rappenecker, GSD, 2018
  • Innere Techniken-Qigong der Aufmerksamkeit, Wilfried Rappenecker, GSD, 2019
  • ShenDo-Shiatsu für Schulter und Nacken, Conni Neef ( ShenDo) 2019